Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     ***  Pandemie SARS-CoV2 - Aktuelle Informationen  ***     
     ***  Wasserzähler ablesen in Corona-Zeiten  ***     
     ***  Veranstaltung "Wir teilen ein Licht" - verschoben  ***     
RSS-Feed
 

Pandemie SARS-CoV2 - Aktuelle Informationen

Ziemetshausen

Pandemie SARS-CoV2

Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

am Donnerstag, 27. November 2020, wurde bekannt, dass eine pädagogische Mitarbeiterin der Dornröschen Gruppe in der Kindertagesstätte sogenannte Kontaktperson I (= sie hatte Kontakt zu einer Person, welche positiv auf SARS-CoV2 getestet wurde) ist. Die Mitarbeiterin hat sich bereits in häusliche Quarantäne begeben und unterzieht sich einem SARS-CoV2-Test. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 

 

 

Pandemie SARS-CoV2

Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

am Donnerstag, 19. November 2020, wurde bekannt, dass eine Mitarbeiterin der Kindertagesstätte (Zentrale Dienste der KiTa) sogenannte Kontaktperson I (= sie hatte Kontakt zu einer Person, welche positiv auf SARS-CoV2 getestet wurde) ist. Die Mitarbeiterin hat sich bereits in häusliche Quarantäne begeben.

Sie arbeitete nicht im Kontakt mit den Kindern der Einrichtung. Ein erster SARS-CoV2-Test war negativ. Auch in diesem Fall klärt das Gesundheitsamt des Landratsamtes Günzburg das weitere Vorgehen ab. Derzeit ist nichts weiteres veranlasst Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 

 

 

Pandemie SARS-CoV2

Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

am Mittwoch, 18. November 2020, wurde eine Mitarbeiterin der Kindertagestätte (Zentrale Dienste der KiTa) positiv auf SARS-CoV2 getestet.

Sie befindet sich bereits seit einer Woche in häuslicher Quarantäne und arbeitete nicht im Kontakt mit den Kindern der Einrichtung. Das Gesundheitsamt des Landratsamtes Günzburg klärt aktuell den Vorgang. Derzeit ist nichts weiteres veranlasst. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 

 

 

Pandemie SARS-CoV2 Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

am Montag, 16. November 2020, dürfen wir bekannt geben, dass zum heutigen Stand alle pädagogischen Mitarbeiter negativ auf COVID-19 getestet wurden.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 

 

 

Aktualisierung des Rahmenhygieneplans für die Kindertagesbetreuung und Heilpädagogischen Tagesstätten (HPTs)

 

 

Pandemie SARS-CoV2 Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

Am Donnerstag, 12.11.2020, ist ein Familienangehöriger eines Kindes  der Sterntalergruppe sowie einer Mitarbeiterin (zentrale Dienste der KiTa) positiv auf SARS-CoV2 getestet worden und wurden deshalb bereits vom Gesundheitsamt des Landratsamtes Günzburg in Quarantäne gesetzt.

 

Die Erziehungsberechtigten des tangierten Gruppenkindes wurden sofort von der Kindertagesstätte informiert.

 

Um zukünftig den Kommunikationsfluss schneller und besser zu gestalten bitten wir Sie eine der nachfolgenden vier Optionen zu Wählen:

 

1. "Haustüraushang" - jede neue Information wird an die Türe für Sie zum Lesen ausgehängt (datenschutzrechtlich für Sie unbedenkliche Maßnahme).

 

2. Eigenverantwortlich täglich einen Blick auf die Homepage der VG Ziemetshausen zu werfen (datenschutzrechtlich für Sie unbedenkliche Maßnahme).

 

3. Installation der Bürger-Service-App der Verwaltungsgemeinschaft Ziemetshausen (datenschutzrechtlich installieren Sie sich ein Programm der VG Ziemetshausen auf Ihr Endgerät) Damit bekommen Sie die Informationen durch eine Push-Nachricht direkt auf Ihr Smartphone.

 

4. Freiwillige Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse an die Kindertagestätte Märcheninsel (damit willigen Sie datenschutzrechtlich der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu Informationsübermittlung ein; datenschutzrechtlich relevante Maßnahme)

 

Die Leitung der KiTa Iris Wojatschek steht für eventuelle Rückfragen zur Verfügung Tel: 08284 8645

 

An dieser Stelle möchte ich meinen Dank an die sehr gute Umsetzung durch unsere Mitarbeiterinnen in der Kindertagesstätte sowie den Erziehungsberechtigten und Kindern, welche ohne Panik, jedoch auch ohne Unterschätzung der Brisanz, sich an die Vorgaben bzw. Empfehlungen halten.

 

Das Zusammenwirken zwischen unserer Verwaltung, der Kindertagesstätte, dem Gesundheitsamt sowie den einzelnen Ärzten verlief vorbildlich.

 

Im Ergebnis bin ich stolz darauf, dass die Infektionsschutzmaßnahmen in unserer Kindertagesstätte richtig und erfolgreich umgesetzt werden.

 

Abschließend darf ich mich für das entgegengebrachte Vertrauen sowie die Ruhe und Besonnenheit aller Beteiligter bedanken und wünsche uns auch für die Zukunft das ebenso notwendige Quäntchen Glück.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 

 

 

 

Pandemie SARS-CoV2 Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

Am Mittwoch, 11.11.2020, ist eine Mitarbeiterin der Zwergennest-Krippe so genannte SARS-CoV2 Kontaktperson I und wurde deshalb bereits vom Gesundheitsamt des Landratsamtes Günzburg in Quarantäne gesetzt.

Die Erziehungsberechtigten der tangierten Krippenkinder wurden sofort von der Kindertagesstätte informiert.

Das Gesundheitsamt, der Fachdienst für Kindertagesstätten des Landratsamtes sowie der Träger des Kinderhauses wurden sofort in Kenntnis gesetzt.

Die betroffene Krippe bleibt geöffnet.

Gegebenenfalls erforderliche weitere Schritte werden seitens des Gesundheitsamts gegenüber den Erziehungsberechtigten der Krippenkinder bei konkretem Bedarf und im Einzelfall veranlasst.

 

Nachdem sich die Gesamtlage dynamisch entwickelt, kann es den Umständen geschuldet, zu kurzfristigen Änderungen des Betreuungspersonals oder der einzelnen Gruppen kommen.

Alle Eltern werden gebeten, sich auf der Homepage oder der App der VG Ziemetshausen über die aktuelle Lage weiter zu informieren.

 

Die Leitung der Kita Iris Wojatschek steht für eventuelle Rückfragen zur Verfügung Tel: 08284 8645

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 

 

 

 

Pandemie SARS-CoV2 Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

Am Freitag, 06.11.2020, übernahm das Gesundheitsamt des Landratsamtes Günzburg das Infektionsschutzmanagement bei unserer Kindertagesstätte. Alle tangierten Familien wurden vom Gesundheitsamt benachrichtigt. Die Froschköniggruppe wurde geschlossen und alle Kinder und Mitarbeiter in eine 14-tägige häusliche Quarantäne gesetzt.

 

Da manche Kinder bereits seit dem 30. Oktober nicht mehr in der Kindertagesstätte waren, endet für diese Kinder die Quarantänefrist früher (mit Ablauf des 13. November). Für die anderen Kinder und die Mitarbeiter endet diese jedoch frühestens mit Ablauf des 17. Novembers. Das Gesundheitsamt informiert die betroffenen Personen individuell, wann die Quarantäne jeweils endet.

 

Die Gruppe öffnet wieder mit der Rückkehr des Froschkönigpersonals (voraussichtlich) am 18. November.

 

Die Mitarbeiterinnen aus der Wichtelstube und der Schneewittchengruppe sind aktuell noch in Quarantäne. Die Testergebnisse liegen aktuell nicht vor.

 

Zusätzliche Informationen:

 

  • Das Erzieherteam hat entschieden, die Hausfortbildung am 18. November 2020 nicht durchzuführen. Die Kindertagesstätte hat ganz regulär an diesem Tag für die Kinder geöffnet.

 

  • Die Elterninformationsveranstaltung zur Einschulung 2021 im November mit der Grundschule Ziemetshausen findet nicht statt – ein neuer Termin wird mitgeteilt.

 

  • Der Deutschkurs an der Grundschule kann bis auf weiteres nicht durchgeführt werden

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 

 

 

 

 

Pandemie SARS-CoV2 Aktuelle Informationen zur Kindertagesstätte "MÄRCHENINSEL" des Marktes Ziemetshausen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir wollen Sie gerne bezüglich der aktuellen Entwicklungen in unserer Kindertagesstätte auf dem Laufenden halten.

 

  • Am Freitag, 30.10.2020, meldete eine Familie, dass ein Elternteil eines Kindergartenkindes die Mitteilung eines positiven Corona Testes erhalten hatte. Die Familien der Gruppe wurden sofort informiert, alle Kinder wurden präventiv nach Hause abgeholt.

 

  • Am Samstag, 31.10.2020, informierte uns die betroffene Familie, dass das Kind einen negativen Coronatest hat – alle Eltern der Familien wurden abends sofort angerufen, dass von diesem Kind keine Ansteckung im Kinderhaus geschehen konnte.

 

  • Am Montag, 02.11.2020, meldeten zwei Beschäftigte der Kindertagesstätte, dass ein Familienmitglied des gemeinsamen Haushaltes einen positiven Coronatest erhalten hat. Beide Beschäftigte wurden sofort vom Gesundheitsamt in die häusliche Quarantäne geordert. Die betroffenen Gruppen sind: Schneewittchen und Wichtelstube.

 

  • Am Dienstag, 03.11.2020, meldete eine Familie der Froschköniggruppe, dass ihr Kind aktuell positiv auf Corona getestet wurde. Die gesamte Kindergruppe mit Personal wurde nach Hause geschickt.

 

Sobald das Gesundheitsamt Kontakt mit der Einrichtung aufnimmt und entsprechende Maßnahmen erteilt, informieren wir alle betroffenen Familien sofort.

 

Allen tangierten Personen dieser Gruppe wird empfohlen, sich unverzüglich selbständig um einen SARS-CoV2 Test zu bemühen. Im Eigeninteresse sowie aus sozialer Verantwortung wird eine Eigenquarantäne angeraten.

 

Wir arbeiten unter Hochdruck daran, die Situation mit dem Landratsamt Günzburg (Führungsgruppe Katastrophenschutz sowie Gesundheitsamt) zeitnah zu klären.

Nachdem jedoch diese Bereiche aufgrund stetig steigender Fallzahlen im Landkreis Günzburg derzeit sehr stark belastet sind, bitten wir um Verständnis dafür, dass eine finale Klärung noch etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

 

Der Markt Ziemetshausen hat vorübergehend die aus seiner Sicht notwendigen infektionsschutzrechtlichen Schritte eingeleitet und wartet auf Übernahme durch das Gesundheitsamt des Landratsamtes Günzburg.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister