Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
RSS-Feed
 

Jahresrückblick des Marktes Ziemetshausen

Ziemetshausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gelangen Sie zum Jahresrückblick 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

 

der Markt Ziemetshausen kann auch im Jahr 2022 wieder auf viele gelungene Projekte zurückblicken.

 

Gerade für die jüngsten Bürgerinnen und Bürger dürfte die Eröffnung der ersten Waldkindergartengruppe des Kinderhaus Märcheninsel wohl das größte Highlight darstellen.

Auch bei der Thematik Baumaßnahmen konnte der Markt weitere Schritte gehen. So wurde in diesem Jahr das neue Feuerwehrhaus in Uttenhofen eingeweiht, die neue Querungshilfe in Muttershofen freigegeben sowie die gemeindlichen Regenrückwasserbecken ertüchtigt.

 

Für den Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs möchte der Markt Ziemetshausen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Aichen den Anstoß für eine eigene Buslinie für das Obere Zusamtal zum Bahnhof nach Dinkelscherben erwirken. Derzeit läuft eine Umfrage, um das Interesse der Bevölkerung zu ermitteln.  

 

Besonders Waldnutzer in Schönebach konnten seit November wieder aufatmen, da mit Ablauf des 31.10.2022 alle Maßnahmen endeten, die hinsichtlich des Asiatischen Laubholzbockkäfers getroffen wurden. Nachdem der Markt Ziemetshausen Ende 2020 gegen die Verlängerung der beiden Allgemeinverfügungen Anfechtungsklagen und Anträge auf vorläufigen Rechtsschutz erhoben hatte, konnte vor dem Verwaltungsgericht Augsburg ein Vergleich erzielt werden.

 

Auch kulturell war Einiges geboten, wie zum Beispiel die Gutscheinaktion zur traditionellen „Brezenhurre“, die alljährlichen Kinderkulturtage, verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt und nach zweijähriger Pause auch wieder der Ziemetshausener Christkindlesmarkt.

 

Nicht zu guter Letzt ist es gelungen, die örtliche Arztpraxis nach der plötzlichen Schließung im März wiederzubeleben und somit wieder die medizinische Versorgung im Markt garantieren zu können. Auch die gestellte Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung und Anbauten zu einem Gesundheitszentrum des Schloss Seyfriedsberg wird eine weitere Bereicherung darstellen.

 

Dass der Markt Ziemetshausen auch beim Thema „Digitaler Fortschritt“ vorne liegt, zeigt die Verlegung von Glasfaseranschlüssen für Rathaus und Grundschule sowie die Verleihung der Auszeichnung „Digitales Amt“, welche die Verwaltungsgemeinschaft Ziemetshausen als eine der ersten Verwaltungsgemeinschaften in Bayern erhalten hat.

 

Der Markt Ziemetshausen blickt zuversichtlich in das Jahr 2023 und wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern fröhliche Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das neue Jahr!

 

Mit den besten Wünschen

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister

 
 
 

 

 

Bild zur Meldung: Jahresrückblick des Marktes Ziemetshausen