Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
RSS-Feed
 

Ziemetshausen ist amtlich käferfrei!

Ziemetshausen

Käferfrei

Sehr geehrte Bürgerinnen,

sehr geehrte Bürger,

 

nachdem der Markt Ziemetshausen Ende 2020 gegen die Verlängerung der beiden Allgemeinverfügungen Anfechtungsklagen und Anträge auf vorläufigen Rechtsschutz erhoben hatte, konnte vor dem Verwaltungsgericht Augsburg ein Vergleich erzielt werden. In einem ersten Schritt wurde im Rahmen des Vergleichs die betroffene Quarantänefläche um 75 % reduziert, diese Maßnahme griff bereits zum 1. Mai 2021. Ab dem 1. November 2022 gilt das zweite Ergebnis des Vergleichs, ab diesem Tag werden alle getroffenen Maßnahmen bezüglich des Asiatischen Laubholzbockkäfers aufgehoben. Somit können alle Waldnutzer wieder uneingeschränkt in den Wäldern tätig werden.   

 

Im Nachgang betrachtet zeigte sich, dass die Rechtsmittelerhebungen durch den Markt Ziemetshausen richtig und wichtig waren, da zum einen der asiatische Laubholzbockkäfer vollständig ausgerottet wurde und zum anderen ohne die Klagen die Regelungen der Allgemeinverfügungen noch bis zum 31. Dezember diesen Jahres und vor allem noch in den ursprünglichen Gebietsgrenzen gelten würden. Nun kann rechtzeitig zur Hauptholzzeit die nunmehr seit acht Jahren aufgeschobene Arbeit in Angriff genommen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ralf Wetzel

Erster Bürgermeister