Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     ***  Wahlbekanntmachungen  ***     
     ***  Rettung des Wahllokals Lauterbach  ***     
     ***  Beantragung Briefwahl - Bundestagswahl 2021  ***     

Rettung des Wahllokals Lauterbach

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile Lauterbach und Hellersberg,

da bereits bei der Kommunalwahl im letzten Frühjahr die nötige Anzahl an Urnenwähler in Lauterbach/Hellersberg nicht erreicht wurde um dem Wahlgeheimnis Rechnung tragen zu können, mussten die abgegebenen Stimmen nach Anweisung des Landratsamtes Günzburg, Kommunalaufsicht im Wahllokal „Muttershofen“ ausgezählt werden. Aufgrund dieser mangelnden Frequenz im Wahllokal „Lauterbach“ wurde durch das Landratsamt Günzburg, Kommunalaufsicht die Schließung des Wahllokales sowohl für die bevorstehende Bundestagswahl, als auch für alle anderen künftigen Wahlen angewiesen. Sie als Wähler und Wählerinnen müssten dann Ihre Stimme in einem anderen Wahllokal abgeben.

Wir möchten jedoch dem Wahllokal und auch Ihnen als Wähler und Wählerinnen letztmalig die Chance geben, das Fortbestehen des Wahllokales „Lauterbach“ zu retten. Für Sie lautet daher das Motto für die bevorstehenden Wahl

– Rettet das Wahllokal –

Natürlich steht es Ihnen frei überhaupt zur Wahl zu gehen oder auch in Zeiten der Corona-Pandemie Briefwahl in Anspruch zu nehmen. Doch sollte auch bei der Bundestagswahl die Auslastung des Wahllokales so gering sein, kann das Fortbestehen des Wahllokales „Lauterbach“ trotz aller Bemühungen seitens der Verwaltungsgemeinschaft Ziemetshausen nicht gewährleistet werden. Es ist sodann mit einer Auflösung des Wahllokales für alle künftigen Wahlen durch das Landratsamt Günzburg zu rechnen.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung.

Ihr Wahlamt der VG Ziemetshausen

 

Bild zur Meldung: Rettung des Wahllokals Lauterbach